• Analyse
  • Analyse

    Ausgehend von der Analyse der Anforderungen an die Anlage werden mit dem Kunden Realisierungsmöglichkeiten erarbeitet. Durch Tests und geeignete Komponentenauswahl kann im Vorfeld ein Großteil der Problemstellen überprüft werden
  • Analyse
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation

    Eine Simulation der realen Platzverhältnisse mit Maschinen, Magazinen, Roboter und Greifern hilft bei der Beurteilung der Anlage. Taktzeiten, Erreichbarkeit, Kollissionsprüfung stehen damit schon vor dem Aufbau fest.
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Simulation
  • Layout
  • Layout
  • Layout
  • Layout
  • Layout

    Aus der Simulation heraus ergibt sich das Layout für die Aufstellung der Komponenten einer Roboterzelle oder -Linie.
  • Layout

    Aus der Simulation heraus ergibt sich das Layout für die Aufstellung der Komponenten einer Roboterzelle oder -Linie.
  • Layout

    Aus der Simulation heraus ergibt sich das Layout für die Aufstellung der Komponenten einer Roboterzelle oder -Linie.
  • Layout

    Aus der Simulation heraus ergibt sich das Layout für die Aufstellung der Komponenten einer Roboterzelle oder -Linie.
  • Layout
  • Layout
  • Layout
  • Layout
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion

    Notwendige Sonderkomponenten wie Greifer, Magazine, Aufnahmen, usw. können am CAD/CAM System konstruiert und gefertigt werden.
  • Konstruktion

    Notwendige Sonderkomponenten wie Greifer, Magazine, Aufnahmen, usw. können am CAD/CAM System konstruiert und gefertigt werden.
  • Konstruktion

    Notwendige Sonderkomponenten wie Greifer, Magazine, Aufnahmen, usw. können am CAD/CAM System konstruiert und gefertigt werden.
  • Konstruktion

    Notwendige Sonderkomponenten wie Greifer, Magazine, Aufnahmen, usw. können am CAD/CAM System konstruiert und gefertigt werden.
  • Konstruktion

    Notwendige Sonderkomponenten wie Greifer, Magazine, Aufnahmen, usw. können am CAD/CAM System konstruiert und gefertigt werden.
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Konstruktion
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme

    Alle Komponenten der Anlage werden montiert, elektrisch und pneumatisch angeschlossen, Positionen geteacht und alle Funktionen getestet.
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Inbetriebnahme
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung

    Die notwendigen Programme für die Robotersteuerung, die angeschlossenen SPS-Systeme und Maschinenschnittstellen werden erstellt.
  • Programmierung

    Die notwendigen Programme für die Robotersteuerung, die angeschlossenen SPS-Systeme und Maschinenschnittstellen werden erstellt.
  • Programmierung

    Die notwendigen Programme für die Robotersteuerung, die angeschlossenen SPS-Systeme und Maschinenschnittstellen werden erstellt.
  • Programmierung

    Die notwendigen Programme für die Robotersteuerung, die angeschlossenen SPS-Systeme und Maschinenschnittstellen werden erstellt.
  • Programmierung

    Die notwendigen Programme für die Robotersteuerung, die angeschlossenen SPS-Systeme und Maschinenschnittstellen werden erstellt.
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Programmierung
  • Teachen / Testlauf
  • Teachen / Testlauf

    Nach dem Speichern der benötigten Roboterposition wird die Anlage in Automatik eingefahren und getestet.
  • Teachen / Testlauf
  • Schulung
  • Schulung
  • Schulung

    Eine umfassende Schulung der Bediener und des Servicepersonals garantiert einen reibungslosen Betrieb der Anlage.
  • Schulung

    Eine umfassende Schulung der Bediener und des Servicepersonals garantiert einen reibungslosen Betrieb der Anlage.
  • Service
  • Service

    Ein weltweiter Service, teils mit Partnern, führt durch Telefonsupport, Fernwartung und Vorort Service zu kurzen Ausfallzeiten. Die hohe Verfügbarkeit der Anlagen sichert ihren Invest.
  • Software
  • Software
  • Software
  • Software

    Das Prozeßleitsystem verbindet nun die Abteilungen Planung, Arbeitsvorbereitung, NC-Programmierung und Fertigung. Softwarepakete von verschiedenen Anbietern können kombiniert werden. Das Ziel ist ein stabiler, eigenständiger Prozeß vom Auftragseingang bis hin zur Fertigung mit allen notwendigen Planungsmöglichkeiten und Rückmeldungen.
  • Software

    Das Prozeßleitsystem verbindet nun die Abteilungen Planung, Arbeitsvorbereitung, NC-Programmierung und Fertigung. Softwarepakete von verschiedenen Anbietern können kombiniert werden. Das Ziel ist ein stabiler, eigenständiger Prozeß vom Auftragseingang bis hin zur Fertigung mit allen notwendigen Planungsmöglichkeiten und Rückmeldungen.
  • Software

    Das Prozeßleitsystem verbindet nun die Abteilungen Planung, Arbeitsvorbereitung, NC-Programmierung und Fertigung. Softwarepakete von verschiedenen Anbietern können kombiniert werden. Das Ziel ist ein stabiler, eigenständiger Prozeß vom Auftragseingang bis hin zur Fertigung mit allen notwendigen Planungsmöglichkeiten und Rückmeldungen.